LS - die Garantiemarke für einfach gute Zähne.
LS team - das hat Zukunft.

LS smart

Modernste Zahnheilkunde für Erwachsene

LS kids

Spezialisierte Kinder-Zahnarztpraxis

LS kieferorthopädie

intelligent und innovativ

LS team - das hat Zukunft.

LS team | Karriere LS praxis
Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung bei der Nutzung unseres Webangebotes. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und behandeln personenbezogene Informationen vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Anbieterkennzeichnung nach dem Telemediengesetz (TMG):
ÜBAG LS smart MVZ, LS kids MVZ, LS kieferorthopädie MVZ und LS bahrenfeld MVZ Dr. A. Laatz & Dr. R. Schiemann GbR vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Andreas Laatz und Dr. Roland Schiemann

Kümmellstraße 1, 20249 Hamburg
T.: +49 40 4686 3810
F.: +49 40 4686 3838
info@LS-praxis.de
www.team.LSpraxis.de
Name und Anschrift der Datenschutzbeauftragten:
Mareike Gramms
Kümmellstraße 1, 20249 Hamburg
Tel.: +49 40 46 86 38 10
Datenschutz@LS-praxis.de
Verarbeitete Daten, Zweck und Dauer der Verarbeitung
Bei dem Zugriff auf die Webseite und ihren Inhalt werden Daten und Informationen erfasst. Diese Daten und Informationen werden in Logfiles der Server gespeichert. Erfasst werden können:

• IP-Adresse in anonymisierter Form
• Name der aufgerufenen Dateien
• Browsertyp und die verwendete Version
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Internet-Service-Provider des Nutzers
• Betriebssystem des Nutzers
• Websites, von denen die Nutzer auf unsere Internetseite gelangt

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte unserer Webseite einwandfrei auszuliefern. Ihre Daten werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung der Nutzung und Verbindung zum Webangebot,
• Gewährleistung und Evaluierung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten werden von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet, nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und auch nicht an Dritte weitergeleitet. Empfänger der Daten sind nur ÜBAG LS smart MVZ, LS kids MVZ, LS kieferorthopädie MVZ und LS bahrenfeld MVZ Dr. A. Laatz & Dr. R. Schiemann GbR und unser Auftragsverarbeiter bzw. Webhoster die Strato AG.
Einsatz von Privatsphäre schützenden Techniken
SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zwischen Ihrem Computer und unserem Webangebot zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Do not Track
Sie können in Ihrem Interbrowser „Do Not Track“ aktivieren oder "Opt-Out-Cookie" einsetzen, um ein Profiling im Internet teilweise zu reduzieren. Do Not Track (DNT; englisch für „nicht verfolgen“) signalisiert einer Webseite oder Webanwendung den Wunsch, dass diese über die Aktivitäten des Nutzers kein Nutzungsprofil erstellt. Selbstverständlich ist unser Webangebot darauf ausgerichtet, entsprechende Einstellungen zu erkennen und zu beachten. Letztlich führen diese Techniken zu einem besseren Schutz der Privatsphäre des Nutzers.
Verwendung von Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computer des Nutzers/der Nutzerin gespeichert werden. Ruft ein Nutzer/eine Nutzerin eine Webseite auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers/der Nutzerin gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer/die Nutzerinnen zu vereinfachen.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers/der Nutzerin gespeichert und von diesem an uns übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer/Nutzerin auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.
Kontaktformular und E-Mail-Kontakt
In unserem Webangebot gibt es Kontaktformulare, welche zur elektronischen Kommunikation genutzt werden können. Die von Ihnen im Zusammenhang mit den Kontaktformularen einzugebenden Daten (in der Regel Name, Telefon, E-Mail-Adresse, Nachricht, Anhang) werden unmittelbar an die Stelle weitergeleitet, an welche sich Ihre Anfrage richtet.

Die Daten werden von der jeweiligen Stelle zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigt. Die Verarbeitung der jeweils übermittelten Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung in die Datenverarbeitung bei Absendung des Kontaktformulars. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Die eingegebenen Daten geben Sie uns freiwillig. Alternativ können Sie sich auch auf dem Postweg bewerben.

Wir verarbeiten Ihre über ein Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten so lange, wie dies für die Erledigung Ihres Anliegens erforderlich ist. In Abhängigkeit von Ihrer Anfrage können sich weitere Dokumentations- und Aufbewahrungsfristen ergeben (z.B. bei Mitteilungen zu Patientendaten, die Bestandteil einer Patientenakte werden).
Webanalyse via Matomo (ehem. Piwik)
Diese Website verwendet Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Hierbei werden nutzerbezogene Daten (IP-Adresse, Browsertyp und -version, Zeitpunkt der Serveranfrage, Anzahl der Besuche, Verweildauer auf der jeweiligen Webseite) erfasst. Eine Verknüpfung der mittels Matomo verarbeiteten Daten zu Ihrer Person erfolgt nicht.

Die Software "Matomo" ist eine sogenannte Inhouse-Lösung für Web-Analyse. Die durch Matomo erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland temporär gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf den Button "Akzeptieren" unten im Banner klickst.
Eingebundene Inhalte Dritter: Social Plugins
Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Sie können Inhalte und Links zu unserem Webangebot auf Facebook, Xing, Yootube und Google+ teilen/einsehen. Soweit mit der Nutzung der Internetseiten anderer Anbieter die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten verbunden ist, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.
Ihre Rechte
Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns zu welchen Zwecken verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Soweit die Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO erfüllt sind, insbesondere die Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, können Sie von uns die Löschung der Daten verlangen. Nach Art. 18 DSGVO können Sie unter Umständen von uns verlangen, dass wir die weitere Verarbeitung der Daten einschränken. Dies bedeutet, dass Ihre Daten zwar nicht gelöscht, aber gekennzeichnet werden, um sie für eine weitere Verarbeitung zu sperren. Soweit sich die Verarbeitung Ihrer Patientendaten auf ein öffentliches oder berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. e), f) DSGVO stützt, können Sie Widerspruch nach Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung wegen Ihrer besonderen persönlichen Situation erheben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie im Bereich team.lspraxis.de / Datenschutz. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen